Test des neuen Anycubic Photon Mono 4k + Black Friday Promotion

This post is also available in: English Français

3D-Harz-Drucker werden immer beliebter. Mittlerweile gibt es Drucker für weniger als 300 Euro und die Hersteller bieten immer leistungsstärkere Modelle an. Anycubic, einer der führenden Hersteller in diesem Bereich, hat gerade zwei neue Geräte herausgebracht, den Photon Mono 4K und den Photon Mono X 6K. Diese Modelle ähneln optisch ihren älteren Generationen, sind aber mit höher auflösenden Bildschirmen ausgestattet, was das Drucken mit einer höheren Detailgenauigkeit ermöglicht.

Heute möchte ich Ihnen den Photon Mono 4K vorstellen, einen Harzdrucker mit einem 6,23-Zoll-Monochrombildschirm und einer Auflösung von 3840×2400 Pixeln.

Im Gegensatz zur Mono X-Serie, die ebenfalls ein 4K-Drucker ist, aber einen 8,9-Zoll-Bildschirm hat, bietet der Mono 4K eine kleinere Druckfläche von 6,23 Zoll, wobei der 4k-Bildschirm beibehalten wird. Dies ermöglicht es, mit einem viel höheren Detailgrad zu drucken als der Mono X oder die ältere Photon-Generation, die mit einem 2k-Bildschirm ausgestattet ist.

Diese Maschine wird zu einem Einführungspreis von ca. 250€ über AliExpress angeboten (Sie können bis zum 29. November einen Gutscheincode für -30€ für den Black Friday nutzen, Code: BFAE30). Sehr günstiger Preis im Vergleich zu gleichwertigen Geräten der Konkurrenz

Wiederverkäufer Anycubic Photon Mono 4K

Beschreibung von Anycubic Photon Mono 4K

  • Bildschirmgröße 6,23 Zoll (13.2cm x 8cm)
  • Höhe des Drucks 16.5cm
  • Bildschirmauflösung 3840×2400 Pixel
  • Druckgeschwindigkeit 50mm / Stunde
  • Matrix-Beleuchtung 15 Leds
  • Touchscreen

Auf dem Papier findet man also ähnliche Funktionen wie bei der klassischen Photon Mono (mit dem Unterschied des 2k-Bildschirms). Der Monochrom-Bildschirm ermöglicht ein sehr schnelles Drucken (50 mm pro Stunde theoretisch), und Anycubic gibt 2000 Stunden Druckzeit für die Lebensdauer des Bildschirms an, bevor dieser ausgetauscht werden muss.

Auspacken des Anycubic Photon Mono 4K

Die Verpackung und das Zubehör sind ähnlich wie bei der Konkurrenz, d. h. Handschuhe, Spachtel, USB-Stick… Die Maschine ist vollständig zusammengebaut, sodass Sie innerhalb weniger Minuten nach dem Auspacken drucken können!

Beachten Sie, dass keine Harzflasche mit der Maschine geliefert wird, Sie müssen also den Kauf von Harz zusammen mit der Maschine einplanen.

Bevor Sie Ihren ersten Druck starten, müssen Sie die Höhe der Druckplatte überprüfen, indem Sie das Kalibrierungsverfahren befolgen, das in der Bedienungsanleitung (auf Englisch) beschrieben ist.

Erster Ausdruck mit der Anycubic Photon Mono 4K

Auf dem USB-Stick finden Sie eine Beispielvorlage, die Sie unbedingt ausdrucken sollten, bevor Sie Ihre eigenen Dateien ausdrucken, damit Sie sicher sein können, dass die Maschine richtig funktioniert


Der Druckvorgang verlief erfolgreich und dauerte etwa 4,5 Stunden. Die Belichtungszeit pro Schicht betrug bei diesem Modell 2 Sekunden pro Schicht, in 0,05mm für die Schichthöhe. Die Darstellung ist sehr sauber mit einer guten Detailgenauigkeit.

An diesem Punkt ist es an der Zeit, den Druck eines anderen, interessanteren Modells zu starten!

Derzeit ist die Photon Mono 4K noch nicht auf der ChiTuBox-Software gelistet, so dass Sie die hauseigene Software Anycubic Photon Workshop verwenden müssen. Die Bedienung ist relativ einfach, auch wenn ich zugeben muss, dass ich ChiTuBox bevorzuge, aber die Maschine ist gerade erst erschienen, so dass Sie wahrscheinlich noch ein wenig Geduld haben müssen.

Hier also mein erster Eindruck von Workshop, ein Eiffelturm mit einer Höhe von etwa 12 cm, die Darstellung ist wirklich sehr sauber. Der Slicer hatte eine Druckzeit von 4,5 Stunden angekündigt, aber der Druck dauerte über 7 Stunden, also sollten Sie sich nicht zu sehr auf die von der Software geschätzte Zeit verlassen. Ich habe eine Belichtungszeit von 2 Sekunden pro Schicht gelassen, wahrscheinlich kann man auf 1,5 oder 1 Sekunde pro Schicht heruntergehen, was auch von der Art des Harzes abhängt, ich verwende hier graues Standardharz.

Ein weiterer Druck, dieses Mal ein Benchy, aber in einer sehr kleinen Version! 10 mm hoch, wenn man aus dem Druck kommt, sieht man nicht viel, aber nach der Reinigung in Isopropanol-Alkohol ist das Ergebnis wirklich verblüffend!

Weitere Drucke werden folgen, ich werde diesen Artikel in den nächsten Tagen mit komplexeren Modellen und mehr Details aktualisieren!

Zum Schluss

Dieser Photon Mono 4K ist eine Maschine zu einem attraktiven Preis (weniger als 250 €), die ich ohne zu zögern empfehlen würde, wenn Sie einen Harzdrucker suchen. Da die Marke Anycubic eine anerkannte und führende Marke im Bereich der Harzdrucker ist, können Sie mit geschlossenen Augen dorthin gehen. Dieses Gerät ist perfekt für einen Anfänger geeignet und wird in nur wenigen Minuten betriebsbereit sein.

Wiederverkäufer Anycubic Photon Mono 4K

Kommentar verfassen